Kopf_2020Kopf_2020

 

Kreuz_Himmel_800

Jesus Christus - Mittelpunkt der Weltgeschichte

  • Keiner hat unsere Welt so nachhaltig verändert wie Jesus Christus
  • Unsere Zeitrechnung richtet sich nach seiner Geburt und teilt die Weltgeschichte in die Zeit vor und nach Christus ein
  • Unsere Gesetzgebung und Ethik orientieren sich an den biblischen Maßstäben, die Jesus in seinen Predigten und Gleichnissen gelehrt hat

Albert Einstein:Es gibt wirklich nur eine Stelle in der Welt, wo wir kein Dunkel sehen. Das ist die Person Jesu Christi. In ihm hat sich Gott am deutlichsten vor uns hingestellt.“

Martin Luther: ”Die Propheten sind die Sterne und der Mond; aber Christus ist die Sonne.“

Blaise Pascal: "Im Herzen eines jeden Menschen gibt es eine Leere, die nur Gott durch seinen Sohn Jesus Christus füllen kann."

Wenn Sie eine Veranstaltung mit uns durchführen wollen, melden Sie sich bitte bei uns.
Sie erhalten dann weitere Informationen für die Vorbereitung und Durchführung Ihrer Veranstaltung.

Aktuelle Vortragstermine finden Sie auch auf unserer Seite:
Aktuelle Termine

Infos:
Dr. Martin ERNST
Tel. +49-(0)7661-7022
oder per E-Mail