Kopf_2013Kopf_2013
Wandern_Judae_Wueste_500 Wanderung_Israel_P1270227_Ausschnitt_400

Israel durch Wandern in einer berschaubaren Gruppe erleben

Wir haben schon einige Reisen in Israel durchgefhrt und sprechen besonders diejenigen an, die Israel nicht nur vom klimatisierten Reisebus aus erleben wollen, sondern mit allen Sinnen in die Welt und Umwelt des Landes der Bibel eintauchen mchten.

Israel ist ein besonderes Land, dessen Gre in keinem Verhltnis zu seiner historischen, religisen, kulturellen und politischen Bedeutung steht. Bis heute trgt Israel schwer an der Last seiner Geschichte und steht gleichzeitig fr Innovation und Lebensmut. Israel verbindet mediterranes mit orientalischem Flair. Die Schnheit dieses Landes wird Sie ebenso faszinieren wie die Offenheit und Gastfreundschaft der Menschen, die hier leben.

Unsere nchste Reise nach Israel:
17. – 24.11. bzw. 01.12.2019

Auf Spurensuche durch Israel - Eine biblisch-archologische und geologische Spurensuche zu Fu in Israel

Es erwartet Sie eine erlebnisreiche Wanderreise in Israel, bei der die Bibel lebendig wird. Im Unterschied zu sonstigen Busreisen verzichten wir auf hufigen Hotelwechsel, um die Reise fr Sie angenehmer zu gestalten.

In der ersten Woche wird zustzlich ein attraktives archologisches Alternativprogramm mit Dr. Peter van der Veen (Studiengemeinschaft Wort und Wissen) angeboten. Sie haben auf dieser Reise die einmalige Gelegenheit, neue exklusive Ausgrabungssttten zu besuchen und vor Ort auch israelische Archologen zu treffen.

Referenten / Reiseleiter:

Dr. habil. Peter van der Veen ist seit Jahren als Archologe, Theologe fr AT und Mitarbeiter von Wort und Wissen an bedeutenden Grabungen in Israel in Zusammenarbeit mit verschiedenen Universitten beteiligt. Habilitation an der Uni Mainz.
Weitere Infos unter: www.wort-und-wissen.de

Dr. Martin Ernst ist Diplom-Geologe und theologischer Referent. Im Bereich der Bibel und der Geowissenschaften setzt er sich fr Bildung und Forschung ein. Auerdem untersucht er geologisch–biblisch–urgeschichtliche Fragen, hlt Vortrge und leitet Exkursionen.

Weitere Informationen und die Internetseite fr die Anmeldung finden Sie direkt bei dem Reisebro Kultour in Winterthur, Schweiz.
Eine Buchung aus Deutschland ist kein Problem - wir fliegen auch ab Frankfurt.

Bitte melden Sie sich bitte nur dort fr Ihre verbindliche Buchung an

Kultour Ferienreisen AG
Rossweid 2 CH - 8405 Winterthur
Tel. aus Deutschland: 07732 950 5135
Tel. aus der Schweiz: 052 235 10 00
E-Mail: info@kultour.ch
Weitere Infos unter www.kultour.ch

Hier einige Fotos von unserer letzten biblischen und geologischen Studienreise
26.12.2014 bis 6.1. / 9.1.2015

Hier eine Foto-Auswahl unserer Reise 2013

Hier einige Fotos unserer Reise 2010

So knnte ein Reiseverlauf aussehen:

1. Tag - ANREISE
Linienflug mit der EL AL Israel Airlines ab Frankfurt oder Zrich nach Tel Aviv. Fahrt nach Jerusalem. bernachtung in Jerusalem.

2. Tag - JERUSALEM
Fahrt auf den Skopusberg, Besuch der Auguste-Viktoria- Kirche mit Panoramablick aus dem Turm. Weiter auf den lberg. Zu Fu ber den Palmsonntagsweg in die Altstadt. Besichtigung der Annenkirche in Bethesda. ber die Via Dolorosa zur
Christchurch mit Besichtigung Tempelmodell. Nach dem Besuch der Erlserkirche Besichtigung der Zidkiahhle und evtl. Rundgang im Gartengrab. Besuch des Nachspektakels (Light & Soundshow ber die Geschichte Jerusalems) in der Zitadelle. bernachtung in Jerusalem.

3. Tag - JERUSALEM
Gang auf der Altstadtmauer. ber die Dcher der Stadt geht es ins jdische Viertel mit Besichtigung des Cardo und der Klagemauer. Fhrung durch das Davidson Center und die nah liegende Davidstadt. Abends Fhrung durch die Westmauertunnel. bernachtung in Jerusalem.

4. Tag - WSTENWANDERUNG
Groe Tages-Wanderung durch das Wadi Qelt in der Wste Juda. bernachtung in Jerusalem.

5. Tag - TOTES MEER – JORDANTAL
Fahrt an das Tote Meer. Kleine Wanderung durch die Oase Einot Tsukim. Anschlieend ausgiebig Zeit zum Baden und Erholen am Toten Meer. Fahrt durch das Jordantal an den See Genezareth. bernachtung am See Genezareth.

6. Tag - SAFED – WANDERUNG IN OBERGALILA
Fahrt nach Safed. Besuch einer Synagoge und Bummel durch die Altstadtgassen. Danach Wanderung durch die nahe liegende Schlucht Amud bis zum See Genezareth. bernachtung am See Genezareth.

7. Tag - NAZARETH VILLAGE – JESUS TRAIL
Morgens Fhrung durch das Freilichtmuseum Nazareth Village“ in Nazareth. Nachmittags Wanderung entlang des Jesus Trails“ im Abschnitt Berg Arbel. bernachtung am See Genezareth.

8. Tag - GOLANHHEN – WANDERUNG
Fahrt auf die Golanhhen. Wanderung durch eine der schnen Schluchten (Zavitan oder Yehudiya). bernachtung am See Genezareth.

9. Tag - HEIMREISE
Flughafentransfer, Rckflug nach Frankfurt oder Zrich.

Voraussetzungen der Teilnehmer:
Fr die Wanderungen - tglich bis zu 5 Stunden mit ca. 12 km und 400 Hhenmetern in wstenhaftem Klima - ist eine stabile Konstitution, vitale Kondition und Trittsicherheit erforderlich. Bergschuhe und Wanderausrstung sind obligatorisch.

EU- und Schweizer Brger bentigen fr die Einreise einen einen noch mindestens 6 Monate ber das Reiseende hinaus gltigen Reisepass.
 

Jerusalem_Tempelbausteine_550